Günstige Flugtickets nach Teneriffa

Werbung/Anzeige

Hier sollen diejenigen auf ihre Kosten kommen, die günstige Flugtickets nach Teneriffa suchen. Wenn Sie sparsam bei der Buchung der Flugtickets sind, bleibt noch viel Geld für Ihre Reisekasse übrig. So können Sie Ihre Reise ganz nach Ihren Vorstellungen planen. Und natürlich hätte ich ebenfalls nichts dagegen, wenn die nächste Tour zeitnah starten würde.

Angebote für Flugtickets nach Teneriffa in der Jahresübersicht

Die folgende Übersicht soll Ihnen ebenfalls bei der Suche helfen. Sie ist vor allem dann ideal geeignet, wenn Sie zeitlich flexibel sind. So können Sie z.B. fliegen, wenn die Flugtickets besonders günstig sind. Passen Sie die Flugstrecke ggf. Ihren Wünschen entsprechend an.

Hotel-Tipps für Ihren Aufenthalt auf Teneriffa


Die in den Übersichten angegebenen Preise sind Gesamtpreise inkl. der gesetzl. MwSt, inkl. Gebühren.
(Alle Angaben ohne Gewähr. Preis und Verfügbarkeit können sich geändert haben.)

Sie werden zu meinem Flug- und Hotelshop Wallamtax.de (Anzeige) weitergeleitet, wenn Sie ein Angebot der eingebundenen Übersichten anklicken.
HauckisWelt.com wünscht Ihnen einen angenehmen Flug nach Teneriffa und natürlich einen schönen Aufenthalt.

Anzeige

Teneriffa – ein kleiner Erlebnisbericht

Auf Teneriffa habe ich damals mit einem Kollegen den erfolgreichen Abschluss meiner Ausbildung gefeiert. Und so buchten wir uns für eine Woche ins Hotel Catalonia Punta Del Rey in Las Caletillas ein. Als Verpflegungsart wählten wir All Inclusive, denn wir wollten es uns richtig gut gehen lassen.

Ich weiß es noch wie heute: das Essen war definitiv großartig und der Service mehr als aufmerksam. Doch, diesbezüglich gab es absolut keine Probleme. Auch die Größe der Poolanlage war bzw. ist in meinen Augen absolut ausreichend. Damit waren unsere Anforderungen auch schon insgesamt erfüllt.

Und natürlich buchten wir uns auch einen Mietwagen für einen Tag und fuhren in den Loro Parque. Ein wunderschöner Zoo – diesen Ausflug solltet Ihr auf jeden Fall auf Eurer Teneriffa-Agenda haben.

Es gab nur zu bemängeln, dass es in diesem Örtchen nur einen kleinen Strand gibt (jedenfalls haben wir nur den gefunden). Und dort gab es nur schwarzen Sand, der definitiv gewöhnungsbedürftig ist. Und man ist relativ nah an der Autobahn. Entsprechenden Lärm haben wir zwar nicht wahrgenommen, aber man hatte das Gefühl, dass das Punta Del Rey ein Hotel an der Autobahn-Ausfahrt war.

Trotzdem überwiegt hier der positive Gesamteindruck. Und ja – ich würde das Hotel wieder buchen.

Kleine Anmerkung: am 5. Tag hatte mich eine Grippe völlig umgehauen – ich lag nur noch Flach. Wenn es damals schon so etwas wie Covid-19 gab – dort habe ich es bekommen. Keine Ahnung, was das war, aber es war heftig. Schade… ich hätte gern auch noch die anderen beiden Tage genossen, aber nun gut – irgendwas ist ja schließlich immer 🙂 .

Schreibe einen Kommentar