Meine Reisen nach Budapest

Werbung/Anzeige

Eine Zahnbehandlung hat mich damals nach Budapest geführt und seitdem hat mich diese Stadt nicht mehr so ganz losgelassen. Gerade im Sommer ist es dort richtig schön und der Weihnachtsmarkt ist einfach überragend.

Untergebracht war ich meistens im Jüdischen Viertel rund um die Kiraly Utca, Andrassy Utca sowie Akacfa Utca. Hier findet Ihr wirklich viele, viele Bars, Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten.

Die Ruinenbars sind dabei wirklich ein Knüller. Von außen sieht das entsprechende Gebäude manchmal so aus, als würde es jeden Moment einstürzen und innnen drin erwartet Euch eine Bar mit allem drum und dran. Leider ist so etwas in Deutschland undenkbar.

Ganz in der Nähe findet Ihr auch das WestEnd-Citycenter, wo Ihr nach Herzenslust shoppen könnt. Der Food-Court in der unteresten Etage ist ebenfalls ein Knüller - meine Güte - so viel Auswahl.

Und natürlich findet Ihr die Donau ganz in der Nähe. Eine moderierte Schiffsfahrt sollte definitiv auf Eurer Agenda stehen. So erfahrt Ihr viele nützliche Informationen rund um das schöne Budapest. Und bei schönem Wetter macht so eine informative Schiffsfahrt natürlich noch ein bißchen mehr Spaß.

Hier einige Tipps:

bester Pub: Becketts Irish-Pub
beste Ruinenbar- und Club: Kopas
beste Cocktails: Rumpus Tiki Bar
beste Steaks: Mezcal Mexikói Étterem

Mietwagen


HauckisWelt.com wünscht Ihnen bereits jetzt einen wunderschönen Urlaub und eine sichere Fahrt.
Hinweis
Für verifizierte Leads und Sales kann ich von Check24.net (Anzeige) eine Provision erhalten.

Suchen Sie aktuell vielleicht nach günstigen Flugtickets?