Meine Reisen nach Gran Canaria

Werbung/Anzeige

Wenn ich auf Gran Canaria war, habe ich im Hotel Interclub Atlantic in San Agustin geschlafen. Ich mag dieses Hotel einfach, denn es hat einen überragend großen Garten, wo jeder ein ruhiges Plätzchen finden wird - wenn er denn eines haben möchte 🙂 .

Das Essen war absolut okay - es blieben jedenfalls keine Wünsche offen. Und an der einen Stelle im Garten kann man bis zu den Dünen von Maspalamos schauen.

Aber das Hotel hat einen Haken, den ich persönlich ganz witzig finde: es liegt auf einem Berg am Ende einer Sackgasse (wenn Ihr einen Hotel-Transfer gebucht habt, werdet Ihr den Busfahrer beim Wenden bewundern). Und der Berg ist steil. Man kann natürlich auch die Treppen zum Strand nehmen, aber ganz egal, wie Ihr Euch entscheidend: es ist anstrengend. Ich war einmal mit einem Mädel dort - die hat mich für die täglichen Ausflüge gehasst 🙂 .

Auch der Ort San Agustin ist sehr nett. Hier findet Ihr einen Strand, nette Lokale (u.a. direkt am Strand) und auch ein kleines Einkaufszentrum zum Souvenir-Kauf.

Aber na klar - abends sind wir dann immer mit dem Taxi nach Playa del Ingles gefahren. Taxis sind auf den Kanaren wirklich günstig. Und unser bevorzugter Anlaufpunkt war das Einkaufszenrum Kasbah, denn hier sind wirklich viele Bars und interessante Clubs und es war immer jede Menge los. Und die ganz Nacht hat man ein Getränk bestellt und zwei bekommen - *HICKS*.

Aber natürlich haben wir uns auch mal ein Auto gemietet und sind zu den Dünen von Maspalomas gefahren. Obwohl die gar nicht so groß sind - es hat Spaß gemacht, die Dünen hoch-  und wieder runterzulaufen.

In diesem Sinne: ich wünsche Euch eine schöne Zeit auf Gran Canaria.

Mietwagen


HauckisWelt.com wünscht Ihnen bereits jetzt einen wunderschönen Urlaub und eine sichere Fahrt.
Hinweis
Für verifizierte Leads und Sales kann ich von Check24.net (Anzeige) eine Provision erhalten.

Suchen Sie aktuell vielleicht nach günstigen Flugtickets?